Registrierungsformular um Checkbox mit URL ergänzen

Julia Walther Updated von Julia Walther

Im folgenden Artikel erklären wir dir, wie du dein Registrierungsformular um ein weiteres Feld inklusive Hyperlink ergänzen kannst.

Ein solches Formularfeld könnte für dich von Interesse sein, wenn du z.B. neben der Verlinkung zu deinen Datenschutzbestimmungen auf weitere Bestimmungen hinweisen möchtest und deine Gäste die zur Kenntnisnahme bestätigen sollen.

In unserem Beispiel haben wir ein Formular aufgesetzt, in dem wir auf Teilnahmebedingungen verweisen und unsere Göste auffordern anzugeben, dass diese Bedingungen zur Kenntnis genommen wurden.

Um eine solche Abfrage zu Implementieren, benötigst du ein neues Formularfeld, welches du dann entsprechend konfigurierst.

Rufe zunächst den Bereich "Registrierung" in Sweap auf und lege eine neue Registrierungsseite an oder rufe die Bearbeitung einer bereits bestehenden Seite auf. Klicke nun auf den Button "Registrierungsformular bearbeiten". Du gelangst hierüber in den Bearbeitungsmodus deines Registrierungsformulars.

In der Bearbeitung des Formular hast du neben den bereits angelegten Feldern die Möglichkeit weitere Felder anzulegen. Klicke dazu in der linken Leiste bei den aktiven Formularfeldern auf das "+" Zeichen.

Registrierungsformular

Im folgenden Pop Up klickst du auf "Neues Feld anlegen". Es öffnet sich ein weiteres Dialogfenster, in welchem du folgende Angaben machen kannst:

  • Name
    Gib den Namen des Feldes ein - dieser Name wird überall im System angezeigt, um das Feld zu identifizieren. Bitte wähle einen kurzen und prägnanten Namen, du kannst diesen später anpassen.
  • Typ
    Wähle den Typ aus, den dein Feld haben soll. Der Typ eines Feldes bestimmt, welche Werte beim Anlegen / Bearbeiten eines Gastes für das Feld eingetragen werden können. Du kannst zwischen folgenden Typen wählen:
    Text, Zahl, Ja/Nein Wert, Datum, Uhrzeit
  • Gruppe
    Die Gruppe hilft dir bei der Übersichtlichkeit der Felder, die Angabe einer Gruppe ist jedoch nicht zwingend erforderlich. Beim Gast bearbeiten werden Felder derselben Gruppe zusammen angezeigt. Wähle eine bestehende Gruppe aus oder gebe einen neuen Wert ein und bestätige mit Enter.
  • Sichtbarkeit
    Hier kannst du auswählen, ob das Feld beim Gast und/oder Begleitpersonen angezeigt wird. Außerdem kannst du einstellen, ob das Feld in unserer Check-In App angezeigt wird.
  • Vorgegebene Werte
    Die eingetragenen Werte können beim Bearbeiten eines Gastes ausgewählt werden. Ist das Feld leer, erscheint ein Freitextfeld. Werte hinterlegst du, indem du einen Wert eingibst (Freitext-Eingabe) und die Eingabe mit Enter bestätigst. Hinweis: mit einem Doppelklick kannst du eine Begrenzung eintragen, in dem Fall kann der Wert nicht häufiger ausgewählt werden.
Registrierungsformular neues Feld anlegen

Um das von uns gewünschte Feld anzulegen, hinterlegen wir den Namen "Teilnahmebedingung" und wählen als Feld-Typ "Ja/Nein Wert" aus.

Neues Feld Anlegen

Nach dem Klick auf "Anlegen" wird das neu angelegte Feld in der Auswahl der verfügbaren Felder angezeigt und du kannst dieses per Drag and Drop in die Liste deiner Formularfelder hineinziehen.

Neues Feld in Formular benutzen

Nachdem das Feld an der gewünschten Position eingefügt wurde, kannst du es entsprechend anpassen. Die Bearbeitung des Feldes ist dir rechts im Pop Up möglich - dort kannst du Informationen zu den Feldern anpassen.

Formularfelder anpassen

In unserem Beispiel möchten wir, dass unsere Gäste unsere Teilnahmebedingungen akzeptieren. Diese wiederum sind auf unserer Webseite zu finden, demnach wollen wir auf unsere Webseite verlinken.

Über einen HTML Command lässt sich im Feld "Beschriftung" ein Link implementieren.

HTML Command: <a href="Link-Ziel">Link-Text</a>

"Link-Ziel" ersetzt du mit der URL auf die du deinen Gast verweisen möchtest.

"Link-Text" ersetzt du mit dem Text, der deinem Gast angezeigt werden soll - hinter diesem Text wird deine URL dann als Hyperlink versteckt.

Du kannst vor oder nach den HTML Command einen Text einfügen. Du kannst den HTML Command aber natürlich auch in deinen Text einpflegen, sodass ein Fließtext entsteht - wir haben diese Variante für unser Beispiel genutzt.

Unser Beispiel:

Beschriftung: Ich habe die <a href="https://www.sweap.io/teilnahmebedingung">Teilnahmebedingung</a> zur Kenntnis genommen.

Unsere URL (https://www.sweap.io/teilnahmebedingung) liegt demnach hinter dem Wort Teilnahmebedingung.

Auf unserer Registrierungsseite, auf der unser Registrierungsformular angezeigt wird, sieht das ganze im Anschluss folgendermaßen aus:

Registrierungsformular mit zusätzlichem Link

Wie haben wir uns geschlagen?

Registrierungsformular konfigurieren

Formularfelder ein- und ausblenden

Kontakt