Inhaltsverzeichnis

Segmentieren von Gästen durch Kategorien

Niko Gallas Updated von Niko Gallas

Im Folgenden erfährst du, wie du Kategorien für deine Gäste anlegen, bearbeiten oder auch löschen kannst und wofür du Kategorien verwenden kannst.

Wie erstelle ich Kategorien?

Wie verwende ich Kategorien? (Praxis-Beispiele)

1. In der Sweap App während des Check-Ins vor Ort

Wurde ein Gast einer Kategorie zugewiesen, wird diese während des Check-Ins angezeigt. So kann beispielsweise eine VIP Person schnell identifiziert werden.

Des weiteren wird für die festgelegten Kategorien auch eine Anwesenheitsübersicht erstellt. So siehst du auf einen Blick, wie viele VIP Gäste insgesamt erwartet werden und wie viele VIP Gäste bereist eingecheckt haben.

Weitere Informationen zur Verwendung der Sweap App erhältst du hier.

2. Im Nachgang einer Veranstaltung um gezielt Informationen zu versenden

Du möchtest eine spezielle Danksagung ausschließlich an VIP Gäste versenden, die an der Veranstaltung teilgenommen haben?

Dazu kannst du deine Gästeliste nach Check-Ins und nach der Kategorie VIP filtern. Im nächsten Schritt markierst du alle gefilterten Gäste und kannst über den E-Mail Versandassistenten deine spezielle Danksagungs-E-Mail versenden.

Wie haben wir uns geschlagen?

Gastfelder anlegen und bearbeiten

Stamm-Attribute und veranstaltungsbezogene Attribute in der Gästeliste

Kontakt