Inhaltsverzeichnis

Anlegen eines neuen Benutzers

Christian Schulz Updated von Christian Schulz

In diesem Artikel zeigen wir dir, wie du weitere Benutzer in deinem Sweap Account anlegst. Du kannst die Benutzer ganz bequem über deinen Account administrieren, neue Nutzer hinzufügen, Berechtigungssets oder eigene Rollen vergeben, Benutzer ändern oder auch deaktivieren / löschen.

Als Administrator eines Sweap Accounts steht es dir frei, jederzeit neue Benutzer mit Rollen und dementsprechend unterschiedlichen Berechtigungssets innerhalb der Account-Einstellungen anzulegen.

Dabei vergibt der Admin den Benutzernamen des neuen Nutzers und trägt eine E-Mail Adresse ein. Ob der Benutzer sein Passwort manuell erhält oder selbst festlegen kann, ist auch Entscheidung des Admin.

1. Das Anlegen eines neuen Benutzers

Im Folgenden wird das Anlegen eines neuen Benutzers in Sweap erläutert. Falls dir die entsprechenden administrativen Rechte unter Rollen zugeteilt wurden, kannst du neue Benutzer erstellen. Weitere Informationen zu Rollen und den Nutzungsrechten kannst du hier nachlesen. 

Beim Anlegen eines neuen Benutzers sind folgende Angaben zu machen:

  • Benutzername/Login
    Bitte beachte, dass diese Information nachträglich nicht mehr verändert werden kann.
  • Name
  • E-Mail
  • Passwortauswahl
    Entscheide an dieser Stelle, ob dein Nutzer eine E-Mails aus unserem System erhalten soll, in der zum Vergeben eines Passworts aufgefordert wird oder setze das Passwort manuell, um es deinem Nutzer mitzuteilen.
  • Berechtigungsset
    Wähle aus, welches Berechtigungsset du deinem Nutzer zuteilen möchtest. Dir stehen folgende Berechtigungssets zur Verfügung: Admin, Standard User, Lite User, App User.
    Insofern du das Feature "Eigene Rollen" gebucht hast und benutzerdefinierte Rollen anlegen kannst, kannst du an dieser Stelle auch "Benutzerdefiniert" auswählen, um dann im nächsten Schritt deine benutzerdefinierte Rolle auszuwählen.
Mit der Möglichkeit, Nutzer zu de-/aktivieren kannst du diesem die Nutzungsrechte sofort entziehen. Öffne einfach den entsprechenden Benutzer (durch Klick auf den User oder auf das Stift-Symbol) und setze oder entferne das Häkchen bei "User aktiviert".

2. Sichtbarkeitsgruppen zuordnen

Beim Anlegen eines neuen Benutzers hast auch die Möglichkeit, diesen einer Sichtbarkeitsgruppe zuzuordnen.

Sobald eine Zuordnung erfolgt ist, kann der neu angelegte Benutzer nur noch die Veranstaltungen der ausgewählten Sichtbarkeitsgruppe sehen. Bitte beachte, dass du einen Benutzer auch mehreren Sichtbarkeitsgruppen zuordnen kannst. 

Mehr zu Sichtbarkeitsgruppen findest du hier.

Benutzer Sichtbarkeitsgruppen

 

 

Wie haben wir uns geschlagen?

Nutzerrechte und deren Funktionen in Sweap

Eigene Benutzerrollen anlegen und die Rechte-Vergabe

Kontakt